Notizen über meine vermeintliche Laufbahn


  Startseite
    /Blog betreffend
    /Franz Léhar Ensemble
    /Misto
    /MRBC
    /Praktikum
    /Sympho
    /Wunschpunsch
    /52 Sprockland
    /Rest
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Blue Man Group.com
   Tim Neuhaus
   Die Heavytones



http://myblog.de/trommel-proelium

Gratis bloggen bei
myblog.de





/Praktikum

Soa...



cs: The sixth sense - Title Theme


... was ist heute passiert.
Also, war Punkt 11 anner Kirche. Die Musiker probten bereits, als ich reinkam, und zwar inner ersten Etage hinter verschlossenen T?ren.
Hab mich dann umgesehen und einen der beiden Orchesterwarte getroffen der da hie? "Carlos". Er hat mich freundlich begr??t und wir sind dann auch gleich grob den Terminplan durch gegangen.

Dann war Pause. Die Musiker str?mten alle runter, gerade zu dem Zeitpunkt, als ich das Klo gesucht hab. Musste mich also durch die ganzen Blechbl?ser, Bl?ser, Cellisten, Fl?tisten, Geiger, Holzbl?ser, Hornisten, Pfeifer, Pianisten, Schlagzeuger, Streicher, Trommler & Trompeter k?mpfen.
Bis ich dann pl?tzlich vor Herrn Hoffmann stand, den... umfangreichen XD Chefe.
Joa, ham dann 'n bissel geplaudert ? la "Ja hiiii" und "toll, dass du da bist" und "Das ist der Carlos" und "Ich bin Herr Hoffmann" und "Halt dich immer an Carlos" und "Geh mit Carlos den Terminplan durch" usw. & sofort.

Carlos ging dann mit mir nach oben und hat mir den Probenraum gezeigt. Da standen vier Kesselpauken! O_o Und ich muss mich immer mit zweien begn?gen... -.-
Irgendwie hat der Dirigent dann die Anordnung der Geigen und Celli ver?ndert. Das w?rde vielleicht ein Probelm werden f?r mich w?hrend der Notenverteilung in den n?chsten Wochen. Ach, wat solls. Krieg das schon gebacken.

Carlso erz?hlte, dass er mit dem Angebot von Kaffe und Br?tchen unten verhindere, dass die Musiker sich alle selbstst?ndig machen und der Kirche entfliehen, um irgendwo anders was zu knabbern.
So aber bleiben die alle beisammen und essen und reden gemeinsam (= entspannte und gem?tliche Arbeitsatmosph?re; verhindert, dass Musiker sich entfremden)
Der redete von den Musikern als geh?rten sie zu seiner eigenen kleinen privaten Tierfarm XD Und er muss als Farmer nat?rlich aufpassen, dass sie nicht alle weglaufen, seine Tonkunst-Zucht-Organismen^^"""

Erm, ja, was noch? Die haben mich alle nett angel?chelt.
Und genau! ich hab jetzt die Namen meiner 4 Favoriten!
Der abgekl?rte Typ aus der zweiten Geige mit der Brille und der Igelfrisur hei?t "Gunnar".
Die Spindeld?rre daneben hei?t Magdalena.
Die coole Kontrabassistin mit dem schwarzen Kurzhaarschnitt, das ist die Antje.
Und der blonde Kontrabassist hat 'nen ziemlich verschlungenen und prek?ren Namen.. irgendwie "Gszygrzusaazsu" oder sowas in der Richtung XD Aber das kann mir eigentlich auch egal sein, weil ihn alle "Gregor" nennen.

Ach ja, den Paukisten hab ich auch noch getroffen. Das ist der Raimund. Bei den Auftritten sieht der eigentlich nur alt und verkalkt aus.
Aber so von nahem und in Zivil und mit der Kippe im Maul wirkt er komplett l?ssig =)

Bl?d, dass der andere Schlagzeuger, das "Trommelgenie" Heiko nicht da war! >.<
Aber den werd ich sicher noch erleben in meinen Prakikumswochen.

Am Montag gehts los. Um 7 Uhr in der Fr?h soll ich beim Pf?rtner sein am Stadttheater.
Und genau an diesem Tag werde ich den Anderen vorgestellt ~_~ Ooooooh goooot ohhh gooottt....



5.1.06 22:45


Morgen erstes Kennenlernen



cs: Daft Punk - Aerodynamik


Herr Hoffman hatte mir im Dezember per Mail mittgeteilt, ich solle mich doch bitte Anfang Januar mit ihm in Kontakt setzen. Dazu hat er mir extra seine Handynummer gegeben... *hrrhhrrr* XD

Gut, hab dann heute angerufen. 'n bissel sp?t isses schon... liegt alles am Silvesterstress^^"

Ich soll morgen um 11 Uhr an der Lutherkirche sein. Dort werde ich die Orchesterwarte treffen, zum ersten Mal, und sehen, was wie gemacht wird.
Das Hagener Symphonieorchester probt n?mlich f?r den Auftritt n?chste Woche.

Gut, ich bin gespannt auf die Leute O_o
Ich seh mich schon losprusten beim Anblick der ersten Geigen, denen ich ja immerhin monatlich (fast) direkt vor der Nase sitze bei ihren Auftritten inner Stadthalle und bl?d zugrinse.



4.1.06 13:13


Praktikum beim Orchester II



cs: Edward Scissorhands - Edward meets the world: Indroduction (Titles)


Heute kam die offizielle Best?tigung rein, dass meine Ableistung des von mir gew?nschten Betriebspraktikums m?glich ist... *muahahaha* Wenn das mal keine gute Nachricht is' =D
Wie gesagt, der Hoffmann kriegt nochmal 'n dicken Strau? Blumen von mir.

Und wenn ich da im Fr?hjahr nu antrete und den Chef der zweiten Geige begegne, werd' ich abgekl?rt zur?ck lachen XD Der kann sich auf was gefasst machen...

Das dickste Ding w?r' ja, wenn ich ?berraschend mitspielen d?rfte bei einem der Auftritte. Aba ich glaub', ich bin ganz froh, wenn ich im Hintergrund bleibe^^"" Ich krieg' immer Magengeschw?re, sobald ich vor 'nem Publikum stehe. Obwohl ich ja mittlerweile dran gew?hnt bin.
Ich mach mir immer klar, dass es bei einem Streicher nicht auff?llt, w?rde er sich verspielen. Da er untergeht in der Masse. Aber bei mir is' das wat gaaaanz anderes. Ich bin in meinem Orchester vollkommen allein als Schlagzeuger. Der kleinste Schlag zur falschen Zeit f?llt auf wie... f?llt auf wie... ein Clown bei 'ner Bestattung... O_o ... *hust* der Vergleich war jez nicht allzu berauschend. Sagen wir wie eine Bl?ser bei 'nem Streichquartett. Oooder wie eine E- Ukulele bei der Tagesschau!! Oder wie ein Zeitstromlenker in Raziels engstem Freundeskreis! (Insider *muahahaha*) Oooder wie Dagobert Duck in einem Spawn Comic..... tjoa, h?r'n wa an dieser Stelle auf.


- Raz
5.10.05 12:05


Praktikum beim Orchester



cs: The Fifth Element - Leeloo



So, da es nun nimmer im Netz geschrieben steht, greif ich das Thema hier nochmal auf; damit der auf Gedeih und Verderb interessierte Leser auch ja up do date ist:
Im Fr?hjahr 06 werd' ich ein Praktikum beim Philharmonischen Orchester Hagen absolvieren. Ich w?re somit der erste Praktikant bei denen.

Vor zwei Wochen hatte ich meine Bewerbung rausheschickt. Vier oder f?nf Tage sp?ter kam dann auch schon 'ne E-Mail, in der mir der Orchesterleiter pers?nlich mitteilte, dass er sich bem?he, eine Praktikumsstelle einzurichten... das ist so stark! =D Der Diethelm Hoffman kriegt irgendwann nochmal einen besonders dicken Strau? von mir.

Letzte Woche Dienstag hatte das Orchester wieder einen Auftritt. Ich war anwesend: erste Reihe, Zentrum.
Und irgendwie hat der Chef der zweiten Geige auf mich gezeigt und gelacht. Ich war mir jedoch nicht sicher, ob er nun wirklich mich ansah, also drehte ich nur verwirrt den Kopf weg..... aber ich glaube, er meinte mich, da hinter mir keiner sa?..... hat er etwa mein Bewerbungsfoto gesehen und mich wieder erkannt?! O_o

Aber ich freu mich dr?ber, dass das mit dem Praktikum geklappt hat!
Ich wollte ja zun?chst nach Berlin... zur Blue Man Group^^""" Da dort aber auch am Abend gearbeitet wird und ich keine 18 bin, hat das nicht hingehauen. Bei anderen Musik- und Shwoproduktionen w?r' das sicher dasselbe gewesen; also hab' ich mich gleich ans Orchester gewendet und schwupps, es hat geklappt! =D

Ich bin gespannt.


- Raz
1.10.05 12:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung